Wir helfen Ihnen zu mehr Biss.

Seniorenbehandlung

Über 75% der 65-74-jährigen in Deutschland verfügen über eigene Zähne. Dies ist das Ergebnis moderner Vorsorge und Behandlungsmethoden. Die Mundgesundheit stellt einen wichtigen Faktor für das allgemeine Wohlbefinden sowie die Lebensqualität im Alter dar.

Gerade diese Zähne können aber mit zunehmenden Alter zu einem Magneten für Probleme werden. Vor allem bei Patienten, die die Pflege ihrer Zähne nicht mehr selbstständig wahrnehmen können, also kranke und pflegebedürftige Menschen. Probleme beim Kauen und vor allem Schmerzen können dazu führen, dass die Nahrung gar nicht oder nicht ausreichend aufgenommen wird, was sehr schnell zu einer Mangelernährung führen kann. Ein Zustand, der Erkrankungen wie z.B. Demenz negativ beeinflussen kann.

Hierfür ist es notwendig, pflegende Angehörige sowie Pflegepersonal in Pflegeeinrichtungen über optimale Zahnpflege zu informieren. Auch sind regelmäßige, zahnärztliche Untersuchungen unerlässlich, um Zahnprobleme rechtzeitig zu erkennen

Wir bieten Ihnen an, Ihre pflegebedürftigen Angehörigen zu Hause oder im Pflegeheim zahnmedizinisch zu betreuen.

Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Unsere  Praxisräume sind ab sofort , bequem und sicher, mit einem Treppenlift zu erreichen.

 

 

Praxis
Sprechstunde
Mo, Mi 08:00 - 12:00 Uhr
Di 08:00 - 14:00 Uhr
Mo, Do 15:00 - 19:00 Uhr
Fr 08:00 - 13:00 Uhr
Mo - Fr Nach Vereinbarung